Arkana R.S. Line Mild Hybrid (Vorführwagen)

Leasingrate:

229,- €1

mtl. Leasingrate: 229 €1

Renault Arkana R.S. Line Mild Hybrid 160 EDC, Benzin, 116 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 7,5; mittel: 5,7; hoch: 5,0; Höchstwert: 6,0; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131 (Werte nach WLTP)*.

Polsterung: Alcantara-Lederpolsterung “R.S. Line”
Farbe: DeZir-Rot
Räder: 18–Zoll–Leichtmetallräder R.S. Line

Ausstattung: • eCall-Notrufsystem • Autobahn- und Stauassistent • 360 Grad-Sensoren • Spurhalteassistent • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) mit Berganfahrhilfe • Notbremsassistent inkl. Fußgängererkennung • ISOFIX-i-Size-Kindersitzbefestigung • Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner • Licht- und Regensensor • Voll-LED-Scheinwerfer • Adaptiver Tempopilot ACC • Abstands-Warner • Easy Park Assistent • Toter-Winkel-Warner • Klimaautomatik • Fernlichtassistent • Querverkehrswarner • Online-Multimediasystem EASY LINK 9,3-Zoll Touchscreen mit Navigation Smartphone-Integration via Android Auto (via Kabel) und Apple CarPlay (kabellos) • 2-Zonen-Klimaautomatik • Lenkrad beheizbar • MULTI-SENSE mit Ambientebeleuchtung • u.v.m.

1 Renault Arkana R.S. Line Mild Hybrid TCe 160 EDC, Benzin, 116 kW: UPE: 39.490,00 €, Fahrzeugpreis (abzüglich 10.745,00 € Nachlass2): 28.745,00 €. Leasingsonderzahlung: 2.961,97 €. Sollzins (gebunden) p.a.: 6,30 %. Effektiver Jahreszins: 6,49 %. Laufzeit: 36 Monate. Gesamtlaufleistung: 30.000 km. Monatsrate: 229 €. Gesamtbetrag: 11.205,97 €. Ein Kilometer-Leasingangebote für Privatkund/-innen von Renault Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstr. 1, 41468 Neuss. Angebot gültig vom 01.01.2024 bis zum 31.03.2024. Erstzulassung: 14.12.2023. Die Neuwagengarantie endet am 13.12.2025.

2 Bei unserem Nachlass handelt es sich um einen freiwilligen Nachlass. Angebot gültig vom 01.01.2024 bis zum 31.03.2024. Keine Barauszahlung möglich. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Bonität vorausgesetzt.

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen. Faktoren wie Fahrweise, Geschwindigkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite. Die meisten Faktoren können vom Fahrer beeinflusst werden und sollten zugunsten maximaler Reichweite stets berücksichtigt werden. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Abbildung zeigt ggfl. Sonderausstattung gegen Mehrpreis.